Arduino -- Elektronik-Experimentierkasten -- Lectron Lehrsytem -- Jugendarbeit -- Elektronik -- Amateurfunk -- Notfunk -- Shop

ewiger Blinker

Eine einfache Schaltung um eine LED mit minimalem Stromverbrauch blinken bzw. blitzen zu lassen. Der LED-Blitzer wird auch "ewiger Blinker" genannt. Da der Stromverbrauch sehr gering ist scheint die LED ewig Blinken zu können.

Die Blink- bzw. Blitzfrequenz ist abhängig von der Versorgungsspannung. Diese kann im Bereich von ca. 3,5V bis 12V liegen.

Die zwei Transistoren, je ein NPN und ein PNP-Typ, sind als Thyristor geschaltet. Der Elektrolytkondensator wird über den Widerstand R2 aufgeladen. Die Spannung steigt dabei an. Wenn die Spannung gross genug ist "zündet" der Thyristor durch und der Elektrolytkondensator wird über die LED entladen. Dann fängt die Aufladevorgang wieder von vorne an.

Eine detaillierte Erklärung der Schaltung findet man hier

Diese einfache Schaltung wollen wir in unserer Jugendgruppe für den Einstieg in den Schaltungsaufbau mit Lochrasterplatinen verwenden.

Zur Vorbereitung wurde sie mit dem Lehr- und Experimentiersystem aufgebaut:




Mit diesem System kann man die Schaltung mit den Bauteilen die auch in der Bastelaktion verwendet werden aufbauten und testen. Damit erspart man sich Überraschungen und kann sicher sein daß die Schaltung mit den ausgewählten Bauelementen auch funktioniert.

Für diesen Testaufbau wurden folgende Bauteile verwendet:

Zeichen Bauteil Wert / Typ
R1 Widerstand 330 kOhm
R2 Widerstand 68 kOhm
T1 Transistor BC 547 B
T2 Transistor BC 557 B
D1 Diode 1N4148
D2 Leuchtdiode 3mm, gelb
C1 Elektrolytkondensator 47 µF

Schaltplan:

Abweichend von diesem Schaltplan haben wir der LED einen Vorwiderstand mit dem Wert von 1kOhm spendiert.

Die Schaltung mit den oben aufgeführten Dimensionierungen arbeiten mit einer Betriebsspannung ab 3,5V.


Die Jugendgruppe des DARC Ortsvereins Waiblingen (P37) hat diese Schaltung als Bastelprojekt auf Lochrasterplatinen aufgebaut:




Lötseite der Lochrasterplatine [Muster, von einem Betreuer aufgebaut]



...

11.09.2012

Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, DL8MA - Weinstadt-Grossheppach
Impressum

zurück zu www.DL8MA.de