Arduino -- Elektronik-Experimentierkasten -- Lectron Lehrsytem -- Jugendarbeit -- Elektronik -- Amateurfunk -- Notfunk -- Shop

Trägerplatinen für Experimentier- und Lehrsystem

Aus Kostengründen wurde die zwei Varianten der Trägerplatinen mit einem Lochrasterfeld ausgestattet. Das dadurch erreichte weite Anwendungsfeld ermöglicht die Fertigung eine grösseren Stückzahl.

Mit etwas Verdrahtungsaufwand kann man dann diese zwei Varianten der Trägerplatinen mit verschiedenen Bauteile bestücken:

Bisher wurden zwei Grössen gefertigt:

 
25x25 mm

mit vier Schlitzen für die Federklemmen

Grundplattenraster: 15 x 15 mm


10 x 40 mm

mit zwei Schlitzen für die Federklemmen

Grundplattenraster: 30 mm


Basismaterial ist FR4 (Epoxidharz mit Glasfasergewebe) mit einer Dicke von 1mm.

Die schrägen Schlitze für die Federklemmen werden bei der Fertigung gefräst.


Beispiele für die unterschiedliche Bestückungen und Verwendungen dieser Universal-Trägerplatinen:

 Transistor

bestückt mit einem Universaltransistor ( npn oder pnp)

Die Belegung der vier Anschlüsse für die Federklemmen wurde an die Belegung die bei den Transistorträgerplatinen der Schuco-Experimentierkästen angelehnt.
 Taster

ein einfacher Taster mit einem Schlieser
 Potentiometer, 10k

Durch die lange Achse kann man diesen Poti auch ohne Werkzeug einstellen.

 
 Lautsprecher, 8 Ohm
 LED, rot bzw. grün

Die Trägerplatine ist zusätzlich mit einem Vorwiderstand (1k) bestückt. Die LED sind Low-Current-Versionen die schon bei 2mA ausreichend hell leuchten. 
 Stromversorgung

Der Anschluss einer 9V-Batterie erfolgt über diese Stromversorgungsplatine. Mit dem Schalter kann die Batterie von der Experimentierschaltung getrennt werden. Eine Leuchtdiode zeigt an ob die Stromversorgung ein- bzw. ausgeschaltet ist. 

Gegenüber den Trägerplatine die aus Lochrasterplatinen gefertigt werden haben die industriell gefertigte Platinen einige Vorteile:

Der Mehrpreis für die fertigen Leiterplatten wird durch den deutlich geringeren Aufwand bei der mechanischen Fertigung und der besseren Qualität aufgehoben.

Neben der Verwendung in einem neu zusammengestellen Experimentier- und Lehrsystem für die Jugendarbeit können auch bestehende Elektronik-Experimentierkästen von Philips und Schuco damit ergänzt werden.

Aus einer Sammelbestellung sind noch einige Trägerplatinen z.B. für Transistoren, LEDs usw verfügbar. Für Anfragen usw. bitte die Kontaktmöglichkeiten im Impressum verwenden. 



...

28.06.2012

Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, DL8MA - Weinstadt-Grossheppach
Impressum

zurück zu www.DL8MA.de