Arduino -- Elektronik-Experimentierkasten -- Lectron Lehrsytem -- Jugendarbeit -- Elektronik -- Amateurfunk -- Notfunk -- Shop

Education-Shield - zum Lernen und Experimentieren auf dem Arduino

Das Education-Shield erweitert den Arduino mit vielen Interaktionsmöglichkeiten.

Es ist für die Aus- und Fortbildung in der Arduino-Welt konzipiert. Vielfältige Ein- und Ausgabemöglichkeiten können für eigene Programme genutzt werden:

Eingabe:

Ausgabe:

Schnittstellen:

 

Mit der Hardwareerweiterung des Education-Shield können alle grundlegenden Ein- und Ausgabentechniken genutzt werden. Es kann für Einführungsworkshops bzw. Kurse rund um den Arduino verwendet werden.

Für den Aufbau wird eine doppelseitige Leiterplatte mit Lötstoplack verwendet. Da nur bedrahtete Bauteile verwendet werden kann das Education-Shield auch in einem Bastel-Workshop selbst bestückt und gelötet werden.

Ziel ist es das Shield so zu gestalten das es als Hardware-Basis für einen Arduino-Kurs geeignet ist und das damit ohne zusätzliche Hardware die wesentlichen Möglichkeiten des Arduinos genutzt werden können. Es ist geplant ein Tutorial rund um das Education-Shield zu erstellen.

Es kann auf allen gängigen Arduinos wie z.B. den Arduino UNO aber auch auf dem Arduino MEGA verwendet werden.

Mit dem Education-Shield kann man bei vielen Pheripherieschaltungen das dafür verwendete Steckbrett für die Bauelemente ersetzen. Damit entfallen Fehlerquellen beim Aufbau der externen Schaltungen.

Aufgesteckt auf einem Arduino ergibt diese Kombination eine kompakte Lernplattform die auch für das Selbststudium geeignet ist. 

 

 

 

Portbelegungen

Eingabetasten   D9, D10
Potientiometer   A3
Temperatursensor 1-Wire ?
LED-Reihe 8 LED D0 .. D7
"Ampel" 3 LED D11, D12, D13
RGB-LED (parallel zur Ampel)   D11, D12, D13
Piezzo-Summer   D8
I2C   A4, A5
     
     

 

 

 

...

05.02.1995

Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, DL8MA - Weinstadt-Grossheppach
Impressum

zurück zu www.DL8MA.de